FANDOM


Lokomotiven dienen der Bewegung eines Zuges. Sie werden vor die Waggons gekoppelt. Wird mehr als eine Lokomotive pro Zug verwendet, so wird diese in der Position gekoppelt, in der sie gekauft wurde, kann aber nachträglich an den Anfang des Zuges, an dessen Ende oder irgendwo dazwischen gekoppelt werden. Es muss jedoch mindestens eine Lokomotive am Anfang des Zuges gekoppelt sein.

Die besten Loks der verschiedenen Kategorien (Höchstgeschwindigkeit, Leistung, Gewicht und Baujahr) sind auf der Seite Rekorde: Lokomotiven zu finden.

Züge mit Doppel- oder MehrfachtraktionBearbeiten

TriebzügeBearbeiten

Bei manchen Zügen muss mehr als eine Triebeinheit gekoppelt sein, damit der Zug fahrbereit ist. Beispiele hierfür sind der französische TGV und der Electra-Star.

Mehr dazu auf der Seite Triebzüge.

ZusatzloksBearbeiten

Bei manchen Zügen ist es erforderlich mehrere Loks zu verwenden, weil die Züge zu schwer sind. Diese Zusatzloks können beliebig im Zug platziert werden und scheinen wegen der komplizierten Berechnung durch das Spiel an verschiedenen Orten besser oder schlechter funktionieren. Hier eine etwas ältere Diskussion auf der Locomotion Fanpage.

ÜbersichtBearbeiten

Hier eine Übersicht über die einzelnen Lokomotiven.

DampflokomotivenBearbeiten

ID Name Ingame Verfügbar ab Verfügbar bis Gewicht in Tonnen Leistung in KW / PS Höchstgeschwindigkeit
in Km/h / Mph
SPECIAL Special 2-4-2 1890 1940 100 335 / 450 72 / 45
ST8FT Stirling 8ft 1890 1940 80 298 / 400 72 / 45
C33 SLM C3/3 1900 1950 67 283 / 380 72 / 45
BALDWIN1 Baldwin 2-8-0 1910 1950 110 634 / 850 64 / 40
C56 SLM C5/6 1913 1945 125 820 / 1100 88 / 55
4F Fowler 4F 1920 1945 100 559 / 750 96 / 60
JINTY 3F 'Jinty' 1921 1960 65 298 / 400 88 / 55
EB35 Eb 3/5 1923 1960 90 350 / 470 80 / 50
A3 Gresley A3 1927 1960 155 1417 / 1900 144 / 90
JUBILEE Stanier Jubilee 1933 1965 140 1193 / 1600 144 / 90
USPACIF Pacific 1935 1965 180 1231 / 1650 88 / 55
A4 Gresley A4 1935 1966 165 1342 / 1800 144 / 90
BLACK5 Stanier Black 5 1935 1970 140 1193 / 1600 144 / 90
V2 Gresley V2 1936 1970 145 1119 / 1500 144 / 90
STANCORR Stanier Coronation Pacific 1936 1970 163 1492 / 2000 144 / 90
4MT BR Standard Class 4MT 1950 1975 110 1119 / 1500 112 / 70
Dampfloks1

Alle Originaldampfloks in der Reihenfolge ihres Erscheinens von oben links nach unten rechts.

DiesellokomotivenBearbeiten

ID Name Ingame Verfügbar ab Verfügbar bis Gewicht in Tonnen Leistung in KW / PS Höchstgeschwindigkeit in Km/h / Mph
E8 Class E8 1956 1980 110 1342/ 1800 96 / 60
CL20 Class 20 1957 2000 73 746 / 1000 96 / 60
CL37 Class 37 1957 1990 105 1305 / 1750 128 / 80
ALCOCENT Century 1960 2000 100 1566 / 2100 104 / 65
CL55 Class 55 'Deltic' 1962 1985 100 2462 / 3300 160 / 100
CL47 Class 47 1963 2002 120 1924 / 2580 152 / 95
DASH7 Dash-7 1977 unendlich 190 2238 / 3000 112 / 70
CL58 Class 58 1983 unendlich 130 2462 / 3300 128 / 80
SD70MAC SD70 1994 unendlich 195 2984 / 4000 112 / 70
CL67 Class 67 1999 unendlich 90 2238 / 3000 201 / 125
Dieselloks2

Alle Originaldieselloks in der Reihenfolge ihres Erscheinens von oben links nach unten rechts.

ElektrolokomotivenBearbeiten

ID Name Ingame Verfügbar ab Verfügbar bis Gewicht in Tonnen Leistung in KW / PS Höchstgeschwindigkeit in Km/h / Mph
CE68 Ce 6/8 Crocodile 1920 1965 131 1820 / 2440 64 / 40
AE47 Ae 4/7 1929 1985 118 2238 / 3000 96 / 60
RE441 Re 4/4 I 1948 1985 57 1865 / 2500 120 / 75
CL71 Class 71 1960 1990 77 1865 / 2500 144 / 90
RE442 Re 4/4 II 1964 1995 80 4010 / 5375 136 / 85
CL85 Class 85 1970 1995 83 2387/ 3200 160 / 100
CL86 Class 86 1974 2005 83 2685/ 3600 160 / 100
656 Class 656 1975 1998 120 1865 / 2500 144/ 90
CL90 Class 90 1988 2100 84 3730 / 5000 177 / 110
460 Re 460 1991 unendlich 84 6103 / 8180 225 / 140
Elektroloks

Alle Originalelektroloks in der Reihenfolge ihres Erscheinens von oben links nach unten rechts.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.