Fandom


Folgende Variablen sind für Fahrzeuge bekannt.

HauptvariablenBearbeiten

typeBearbeiten

Fahrzeugtyp (0 = Zug, 1 = Bus, 2 = LKW, 3 = Tram, 4 = Flugzeug, 5 = Schiff)

powerBearbeiten

Leistung des Fahrzeuges in PS (eigentlich HP, PS <> HP) (max. 65535)

speedBearbeiten

Max. Tempo des Fahrzeuges in mph (Egal wie hoch der Wert ist, mehr als 413 km/h werden im Spiel ohne Selbststeuerung nicht erreicht!)

weightBearbeiten

Fahrzeuggewicht

reliabilityBearbeiten

Zuverlässigkeit / Wahrscheinlichkeit von Pannen (0 = keine Pannen)

designedBearbeiten

Fahrzeug ist ab dem 01.01. des angegebenen Jahres verfügbar

obsoleteBearbeiten

Fahrzeug ist ab dem 01.01. des angegebenen Jahres nicht mehr verfügbar (Maximum = 65535 ([2^16]-1): Fahrzeug ist ewig verfügbar)

VerkehrswegBearbeiten

classBearbeiten

Verkehrsweg (0 = Schiene, 1 = Straße, 2 = Luft, 3 = Wasser)

tracktypeBearbeiten

Streckentyp, auf dem das Fahrzeug fährt (Normalspur-Schiene, Schmalspur-Schiene, ...)

nummodsBearbeiten

Anzahl der benutzten Strecken-Mods (z.B. Oberleitung, Stromschiene)

trackmodBearbeiten

Bezeichnung der benutzten Strecken-Mods (Anzahl der hier angegebenen Strecken-Mods MUSS mit "nummods" übereinstimmen!)

FrachtBearbeiten

cargoBearbeiten

Transportierte Fracht, es kann 2 Frachtslots geben

capacityBearbeiten

Tonnage des Frachtslots

cargotype idBearbeiten

Die Frachtidentnummer gibt den Frachttyp an und muss mit der Identnummer der Fracht übereinstimmen. Die Zahl in >< ist nur für Fahrzeuge mit animierter Beladung. 0 bedeutet Aussehen leer, dann wird in 256er Schritten erhöht, wenn es nur 2 Beladungszustände gibt, und in 512er Schritten bei 3 Zuständen.

KompatibilitätBearbeiten

numcompatBearbeiten

Anzahl der kompatiblen Fahrzeuge (0 = alle)

FlagsBearbeiten

Bit_0Bearbeiten

Jedes 2. Fahrzeug dreht sich einmal (wird von allen Diesel- und Elektroloks benutzt)

Bit_1Bearbeiten

Ist ein Steuerwagen

Bit_2Bearbeiten

Vorderes Drehgestell ist ein Jakobsdrehgestell (field_24[0] ist das Jakobsdehgestell)

Bit_3Bearbeiten

Hinteres Drehgestell ist ein Jakobsdrehgestell (field_24[1] ist das Jakobsdehgestell)
Wenn Bit_2 und Bit_3 gesetzt sind field_24[0] das vordere Jakobsdrehgestell, field_24[2] das hintere Jakobsdrehgestell und field_24[1] ist das Fahrzeug selbst

Bit_4Bearbeiten

Neue Fahrzeuge werden in der Zugmitte platziert, anstatt hinten angehängt zu werden.

Bit_5Bearbeiten

Ist angetrieben und braucht Steuerwagen mit gesetztem Bit_1

Bit_7Bearbeiten

2 Fahrzeuge können in einer Dat gestapelt werden

Bit_8Bearbeiten

Landfahrzeuge: Fahrzeug kann nicht rückwärts fahren (wird von allen Bussen und LKWs benutzt, verursacht Fehler bei Zügen)
Flugzeuge: Auf dem Rollfeld werden Steigungssprites benutzt (wird von den ersten Flugzeugen benutzt)

Bit_DBearbeiten

Landfahrzeuge: Kontrolliert die Abgase, wenn nicht gesetzt, sind sie gleichmäßig, sonst sind sie ungleichmäßig (wird von allen Dampfloks benutzt), Fahrzeug macht beim Anfahren schnaufende Geräusche.
Flugzeuge: Fahrzeug ist ein Helikopter

anytrackBearbeiten

Fahrzeug kann auf jedem Fahrweg fahren (wird von allen Bussen und LKWs benutzt)

cancoupleBearbeiten

Landfahrzeuge: Es kann nur eins dieser Fahrzeuge im Verbund sein
Flugzeuge: Es werden Steigungssprites beim Landen verwendet (nach hinten gekippt, nur von der Concorde verwendet)

DualheadBearbeiten

Der Zug benötigt 2 dieser Fahrzeuge (z.B. der TGV Triebkopf)

noannounceBearbeiten

Es erscheint keine Meldung, wenn das Fahrzeug verfügbar wird

rackrailBearbeiten

Das Fahrzeug kann die Zahnstange benutzen

refittableBearbeiten

Das Fahrzeug ist umrüstbar.

Field_24Bearbeiten

lenghtBearbeiten

Abstand des vorderen Drehpunkts zur Fahrzeugvorderkante

field_1Bearbeiten

Abstand des hinteren Drehpunkts zur Fahrzeughinterkante

field_2Bearbeiten

Index des vorderen Drehgestells.

0: Drehgestell 1

1: Drehgestell 2

255: Kein Drehgestell

field_3Bearbeiten

Index des hinteren Drehgestells.

0: Drehgestell 1

1: Drehgestell 2

255: Kein Drehgestell

spriteindBearbeiten

Index des Fahrzeugteils (128 addieren, um den Teil um 180° zu drehen)

field_5Bearbeiten

Position der Abgase

SpritesBearbeiten

numdirBearbeiten

Anzahl der Sprites eines Fahrzeugs für die Ebene

field_1Bearbeiten

Anzahl der Steigungssprites

field_2Bearbeiten

Anzahl der Animationszyklen für z.B. Treibstangen.

vehtypeBearbeiten

Index der Ladeanimation

1 bedeutet kein Ladeanimation

2 es gibt die Zustände leer und voll

3 es gibt die Zustände leer, halbvoll und voll

numunitsBearbeiten

Summe der verschiedenen Fahrzeuganimationszuständen.

x=1+(vehtype-1)*Anzahl animierter Frachten

field_5Bearbeiten

Gibt an, ob das Fahrzeug über Neigetechnik verfügt. Nur 1 und 3 funktionieren

bogeyposBearbeiten

Die Hälfte der Länge eines Fahrzeugs, also entspricht der doppelte Wert dem Abstand zwischen 2 Fahrzeugen.

Ein Loco Block entspricht 128

FlagsBearbeiten

hasspritesBearbeiten

Gibt an, ob Sprites vorhanden sind.

bit_1Bearbeiten

Das Fahrzeug ist symmetrisch und braucht deshalb weniger Sprites in der Ebene

bit_3Bearbeiten

Das Fahrzeug hat Sprites für die normale Steigung.

Bit_4Bearbeiten

Das Fahrzeug hat Sprites für die steile Steigung.

Bit_6Bearbeiten

Mit steigender Geschwindigkeit wird ein anderes Sprite verwendet. Genutzt wird es in der Dieselmotorfähre und dem Tragflächenboot. Ob noch weitere Variablen eine Rolle spielen ist nicht bekannt.

reversedBearbeiten

Gibt an, ob das Fahrzeug Bremslichter hat.

spritenumBearbeiten

Ist immer 0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.